Über unseren Honig

Unser Honig wird von kleinen englischen Imkern produziert, deren Bienenstöcke auf dem Land außerhalb der Industrie und des landwirtschaftlichen Spritzens gehalten werden. Wir wählen mehrere kleine Erzeuger anstelle eines großen aus, um eine ausreichende Produktion von überschüssigem Honig zu gewährleisten, damit die Bienen noch mit guten Nahrungsvorräten überwintern können und im Frühjahr wieder einsatzbereit sind. Andernfalls müssen Bienen häufig Zuckerlösung und andere Zusatzstoffe zugeführt werden, nachdem der gesamte Honig entfernt wurde. Aufgrund unserer Arbeitsweise fühlen sich die Bienen wohl und wir erhalten den natürlichsten und nahrhaftesten Honig.

Über unsere grüne Verpackung.

Das Glas, das wir für unsere Kerzen und Reed-Diffusoren verwenden, ist zu 50% recycelt. Alle unsere Glasbehälter sind für die Verwendung in Lebensmitteln zugelassen. Das Etikett ist leicht abziehbar und das Glas ist sofort als Trinkglas oder kleine Vase verwendet werden kann. Im Vergleich zu tierischen Fetten lassen sich pflanzliche Öle leicht abspülen, wodurch der Bedarf an Reinigungsmitteln bei der Reinigung unserer Behälter vor deren Nachduft-Lebensdauer reduziert wird. Und das Etikett wird in den Recyclingbehälter für Kunststoffe geworfen. Unsere Boxen bestehen zu 100% aus recyceltem Karton! Wir empfehlen, dass Sie sie erneut recyceln - genau wie beim Glas. 

Über Erdöl, Paraffin und andere Mineralöle, die in vielen Lippenbalsam verwendet werden:

Paraffin ist ein Produkt aus Rohöl und wird als billiger Füllstoff in einer Reihe von Hautpflegeprodukten verwendet, einschließlich auf dem schwedischen Markt und ist weit verbreitet in Lippenbalsam. Es verstopft die Poren und bildet eine Schicht auf der Haut. Die Haut selbst trocknet nicht aus, sie verhindert jedoch, dass die Haut Feuchtigkeit und andere Nährstoffe aufnehmen kann. Das Ergebnis ist, dass die Lippen abhängig von diesen Produkten wird. Wähle stattdessen einen Lippenbalsam aus natürlichen Pflanzenölen. Je reicher desto besser. 

Über das Qualitätsversprechen von KLINTA

Die Basis aller Klinta-Kerzen beruht auf erneuerbaren, kompostierbaren und biologischen Ressourcen - pflanzlichen Ölen mit Lebensmittelqualität, die entweder aus kontrolliert biologischem Anbau oder ethisch einwandfrei sind. Dazu geben wir ein paar Tropfen ätherische Öle oder Parfümöle hinzu. Nichts anderes. Alle unsere Hautpflegeprodukte wurden mit großer Rücksicht auf die Umwelt, ethische Produktionsmethoden und natürlich auf Qualität formuliert. Das Ergebnis ist eine pflanzliche, wohlriechende und handgefertigte Serie ohne Parabene, Sulphat oder andere seltsame Zutaten. 

Weder Kerzen noch Hautpflegeprodukte enthalten künstliche Konservierungsmittel und entsprechen den strengen EU-Kontrollen bei der Herstellung von Massagekerzen, Kerzen und Kosmetika. Kein Bestandteil oder Endprodukt in unserem Sortiment wurde an Tieren getestet.

Über Pflanzenöl als Hautpflege

Hautprobleme entstehen oft als Folge von Trockenheit. Wenn Hautzellen nicht genug Feuchtigkeit bekommen, ist es für den Körper schwierig, sich zu erholen und zu reparieren, und es können leicht Hautausschläge, Ekzeme, Risse und andere Hautbeschwerden auftreten. Die Öle in unseren Kerzen sind von Natur aus feuchtigkeitsspendend und bestehen zu 96% aus Pflanzenöl (die restlichen 4-5% sind Duftstoffe) die Wirkung ist signifikant. Darüber hinaus ist Sojawachs voll von Vitamin E, das die Haut unglaublich weich macht und zu heilen scheint. Die Haut bleibt rein und geschmeidig. Da unsere Kerzen vollständig auf Pflanzenöl basieren und gebunden sind, benötigen sie keine künstlichen Konservierungsmittel wie Parabene. Wir mögen die natürliche weiße Farbe unserer Kerzen, die manchmal aufgrund der verwendeten Düfte variieren kann. Deshalb fügen wir keine Farben hinzu. Wir glauben, dass es nicht notwendig ist, tierische Fette zu verwenden, wenn Pflanzenöle gleichermaßen funktionieren, wenn nicht sogar besser. Und natürlich werden keine unserer Inhaltsstoffe an Tieren getestet.

Über Schweden und Teelichter

Wussten Sie, dass allein in Schweden jedes Jahr 300 Millionen Teelichter verwendet werden? Umso wichtiger ist es, sicherzustellen, dass die von uns verwendeten Kerzen sowohl für unsere Gesundheit als auch für die Umwelt nachhaltig sind.

Über die Vorteile von organischen Wachskerzen

  • Bio-Kerzenwachs ist rein und verbrennt sauberer als Paraffin, ohne Petroleumruß, der Wände, Decken und Möbel schwärzen kann und die Luft in Ihrem Zuhause verschmutzt.
  • Organische Wachskerzen brennen länger. Sie brennen langsamer und bei niedrigerer Temperatur als Paraffinkerzen. Die Zutaten (Sojabohnen, Raps und Palm) sind im Gegensatz zu Paraffin erneuerbar.
  • Gemüseprodukte sind biologisch abbaubar.
  • Pflanzenöle lassen sich mit warmem Wasser und etwas Seife leichter von Oberflächen und anderen Materialien reinigen.

Über das Glas von KLINTA

Alle unsere Glasbehälter sind zur Verwendung in Lebensmitteln zugelassen. Toll als Trinkgläser, Marmeladengläser, Dessertschüsseln und vieles mehr!

Über handgemachte Produkte

Wir bei KLINTA möchten, dass möglichst viele unserer Produkte handgefertigt werden, sodass jedes Produkt handwerkliche Qualität und Qualität versprüht. Deshalb sind wir stolz darauf, dass 90% unseres Sortiments von echten Menschen gefüllt, gekennzeichnet, verpackt und verpackt werden. Das steigert die Beschäftigung in unseren ländlichen Kerngebieten.

Wie kümmerst du dich um deine Kerzen?

Soja und Raps sind natürlich und brennen anders als Paraffinkerzen. Durch die richtige Verwendung der KLINTA Kerze kann man die Kerze sicher und für die maximal mögliche Zeit genießen.

Lasse die Kerze niemals unbeaufsichtigt oder zünden keine Kerze an, wenn ein Luftzug vorhanden ist. Schneide den Docht auf ca. 6 mm ab, bevor du die Kerze anzündest. Sorge dafür, dass die Oberfläche der Kerze frei von Fremdkörpern wie Streichholzfragmenten oder geschnittenen Dochtteilen ist. Lasse die Kerze so lange brennen, bis das Wachs auf der gesamten Oberfläche geschmolzen ist. Dadurch wird verhindert, dass Ihre KLINTA-Kerze ungleichmäßig brennt. Dies führt zu so genanntem Tunneling, bei dem sich ein Krater in der Mitte des Wachses bildet.

Stelle sicher, dass der Docht zentriert bleibt und nicht die Innenseite des Glases berührt.

Da der Baumwolldocht nicht mit Alkohol oder einer anderen entflammbaren Chemikalie behandelt wurde, kann sich beim Verbrennen ein Pilz aus Kohlenstoff bilden. Dies kann leicht mit dem Dochttrimmer von KLINTA zugeschnitten werden, bevor du deine Kerze anzündest. Lass deine Kerze eine Stunde lang abkühlen, schneide den Docht ab und zünde ihn erneut an. Bewege oder berühre die Kerze nicht, während das Wachs noch flüssig ist, und lasse Sie es nicht länger als 5 Stunden brennen. Wenn du deine Kerze an einem kühlen (trockenen) Ort (direkter Sonneneinstrahlung) aufbewahrst, wird sie weder weich noch knackt. Der ideale Temperaturbereich für die Lagerung Ihrer KLINTA-Kerze liegt zwischen 0-28 ° C.

Informationen zur Verwendung einer Massagekerze

Zünde die Kerze wie üblich an und warte ein paar Minuten, bis sich ein Ölbecken auf der Oberfläche gebildet hat. Dann tauche dein Finger in das Bio-Öl oder gieße die warme Flüssigkeit direkt auf die Haut. Es ist nicht zu warm - die speziell abgestimmte Ölmischung hält eine geeignete Temperatur für die Massage bei - etwa 55 ° C. Genieße die Wärme, den Duft und die Ruhe!

Über die Zutaten in einer KLINTA-Kerze

Eine KLINTA-Kerze besteht aus drei Komponenten: dem Parfüm (entweder ätherisches Öl oder Duft) und zwei Pflanzenölen - Sojawachs und Rapsöl. Frei von künstlichen Konservierungsmitteln, Farbstoffen, Parabenen, Sulfaten, tierischen Erzeugnissen und anderen Dingen, die dort nicht vorhanden sein sollten. Duftstoffe und ätherische Öle werden in der EU hergestellt und gemäß EU-Recht nicht an Tieren getestet. Unsere Parfüms werden im gesamten Kerzenwachs gemischt (im Vergleich zu vielen anderen Kerzen, bei denen der Duft einfach auf die Oberfläche aufgetragen wird) und riechen dadurch ausgeglichen und fantastisch bis zum Boden des Glases! Und weil der Schmelzpunkt unseres Pflanzenwachses so viel niedriger ist als das Erdöläquivalent, verdunstet der Duft viel langsamer und behält seinen milden Duft effektiver bei. Der Docht besteht aus unbehandelter Baumwolle. Unsere Öle (die 96% jeder Kerze ausmachen):

  • Sojawachs. Das Sojawachs in unseren Kerzen ist "EcoSoya" zertifiziert - ein organisches Sojaprodukt, das frei von gentechnisch veränderten Pflanzenstoffen, Pestiziden und Herbiziden ist. EcoSoya-Sojawachs ist 100% natürlich und frei von Mineralölen und Bienenwachs.
  • Rapsöl. Der Rest unserer Kerze wird aus Rapsöl hergestellt, das in erster Linie für die  Lebensmittelindustrie hergestellt wird. Der Raps kommt normalerweise aus Großbritannien, Dänemark oder Polen. Als EU-Produkt können Sie sich darauf verlassen, dass unser Rapsöl ethisch unbedenklich und gentechnikfrei ist und nicht Tausende von Kilometern zurückgelegt hat, um zu uns zu gelangen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über unseren Honig Unser Honig wird von kleinen englischen Imkern produziert, deren Bienenstöcke auf dem Land außerhalb der Industrie und des landwirtschaftlichen Spritzens gehalten werden.... mehr erfahren »
Fenster schließen

Über unseren Honig

Unser Honig wird von kleinen englischen Imkern produziert, deren Bienenstöcke auf dem Land außerhalb der Industrie und des landwirtschaftlichen Spritzens gehalten werden. Wir wählen mehrere kleine Erzeuger anstelle eines großen aus, um eine ausreichende Produktion von überschüssigem Honig zu gewährleisten, damit die Bienen noch mit guten Nahrungsvorräten überwintern können und im Frühjahr wieder einsatzbereit sind. Andernfalls müssen Bienen häufig Zuckerlösung und andere Zusatzstoffe zugeführt werden, nachdem der gesamte Honig entfernt wurde. Aufgrund unserer Arbeitsweise fühlen sich die Bienen wohl und wir erhalten den natürlichsten und nahrhaftesten Honig.

Über unsere grüne Verpackung.

Das Glas, das wir für unsere Kerzen und Reed-Diffusoren verwenden, ist zu 50% recycelt. Alle unsere Glasbehälter sind für die Verwendung in Lebensmitteln zugelassen. Das Etikett ist leicht abziehbar und das Glas ist sofort als Trinkglas oder kleine Vase verwendet werden kann. Im Vergleich zu tierischen Fetten lassen sich pflanzliche Öle leicht abspülen, wodurch der Bedarf an Reinigungsmitteln bei der Reinigung unserer Behälter vor deren Nachduft-Lebensdauer reduziert wird. Und das Etikett wird in den Recyclingbehälter für Kunststoffe geworfen. Unsere Boxen bestehen zu 100% aus recyceltem Karton! Wir empfehlen, dass Sie sie erneut recyceln - genau wie beim Glas. 

Über Erdöl, Paraffin und andere Mineralöle, die in vielen Lippenbalsam verwendet werden:

Paraffin ist ein Produkt aus Rohöl und wird als billiger Füllstoff in einer Reihe von Hautpflegeprodukten verwendet, einschließlich auf dem schwedischen Markt und ist weit verbreitet in Lippenbalsam. Es verstopft die Poren und bildet eine Schicht auf der Haut. Die Haut selbst trocknet nicht aus, sie verhindert jedoch, dass die Haut Feuchtigkeit und andere Nährstoffe aufnehmen kann. Das Ergebnis ist, dass die Lippen abhängig von diesen Produkten wird. Wähle stattdessen einen Lippenbalsam aus natürlichen Pflanzenölen. Je reicher desto besser. 

Über das Qualitätsversprechen von KLINTA

Die Basis aller Klinta-Kerzen beruht auf erneuerbaren, kompostierbaren und biologischen Ressourcen - pflanzlichen Ölen mit Lebensmittelqualität, die entweder aus kontrolliert biologischem Anbau oder ethisch einwandfrei sind. Dazu geben wir ein paar Tropfen ätherische Öle oder Parfümöle hinzu. Nichts anderes. Alle unsere Hautpflegeprodukte wurden mit großer Rücksicht auf die Umwelt, ethische Produktionsmethoden und natürlich auf Qualität formuliert. Das Ergebnis ist eine pflanzliche, wohlriechende und handgefertigte Serie ohne Parabene, Sulphat oder andere seltsame Zutaten. 

Weder Kerzen noch Hautpflegeprodukte enthalten künstliche Konservierungsmittel und entsprechen den strengen EU-Kontrollen bei der Herstellung von Massagekerzen, Kerzen und Kosmetika. Kein Bestandteil oder Endprodukt in unserem Sortiment wurde an Tieren getestet.

Über Pflanzenöl als Hautpflege

Hautprobleme entstehen oft als Folge von Trockenheit. Wenn Hautzellen nicht genug Feuchtigkeit bekommen, ist es für den Körper schwierig, sich zu erholen und zu reparieren, und es können leicht Hautausschläge, Ekzeme, Risse und andere Hautbeschwerden auftreten. Die Öle in unseren Kerzen sind von Natur aus feuchtigkeitsspendend und bestehen zu 96% aus Pflanzenöl (die restlichen 4-5% sind Duftstoffe) die Wirkung ist signifikant. Darüber hinaus ist Sojawachs voll von Vitamin E, das die Haut unglaublich weich macht und zu heilen scheint. Die Haut bleibt rein und geschmeidig. Da unsere Kerzen vollständig auf Pflanzenöl basieren und gebunden sind, benötigen sie keine künstlichen Konservierungsmittel wie Parabene. Wir mögen die natürliche weiße Farbe unserer Kerzen, die manchmal aufgrund der verwendeten Düfte variieren kann. Deshalb fügen wir keine Farben hinzu. Wir glauben, dass es nicht notwendig ist, tierische Fette zu verwenden, wenn Pflanzenöle gleichermaßen funktionieren, wenn nicht sogar besser. Und natürlich werden keine unserer Inhaltsstoffe an Tieren getestet.

Über Schweden und Teelichter

Wussten Sie, dass allein in Schweden jedes Jahr 300 Millionen Teelichter verwendet werden? Umso wichtiger ist es, sicherzustellen, dass die von uns verwendeten Kerzen sowohl für unsere Gesundheit als auch für die Umwelt nachhaltig sind.

Über die Vorteile von organischen Wachskerzen

  • Bio-Kerzenwachs ist rein und verbrennt sauberer als Paraffin, ohne Petroleumruß, der Wände, Decken und Möbel schwärzen kann und die Luft in Ihrem Zuhause verschmutzt.
  • Organische Wachskerzen brennen länger. Sie brennen langsamer und bei niedrigerer Temperatur als Paraffinkerzen. Die Zutaten (Sojabohnen, Raps und Palm) sind im Gegensatz zu Paraffin erneuerbar.
  • Gemüseprodukte sind biologisch abbaubar.
  • Pflanzenöle lassen sich mit warmem Wasser und etwas Seife leichter von Oberflächen und anderen Materialien reinigen.

Über das Glas von KLINTA

Alle unsere Glasbehälter sind zur Verwendung in Lebensmitteln zugelassen. Toll als Trinkgläser, Marmeladengläser, Dessertschüsseln und vieles mehr!

Über handgemachte Produkte

Wir bei KLINTA möchten, dass möglichst viele unserer Produkte handgefertigt werden, sodass jedes Produkt handwerkliche Qualität und Qualität versprüht. Deshalb sind wir stolz darauf, dass 90% unseres Sortiments von echten Menschen gefüllt, gekennzeichnet, verpackt und verpackt werden. Das steigert die Beschäftigung in unseren ländlichen Kerngebieten.

Wie kümmerst du dich um deine Kerzen?

Soja und Raps sind natürlich und brennen anders als Paraffinkerzen. Durch die richtige Verwendung der KLINTA Kerze kann man die Kerze sicher und für die maximal mögliche Zeit genießen.

Lasse die Kerze niemals unbeaufsichtigt oder zünden keine Kerze an, wenn ein Luftzug vorhanden ist. Schneide den Docht auf ca. 6 mm ab, bevor du die Kerze anzündest. Sorge dafür, dass die Oberfläche der Kerze frei von Fremdkörpern wie Streichholzfragmenten oder geschnittenen Dochtteilen ist. Lasse die Kerze so lange brennen, bis das Wachs auf der gesamten Oberfläche geschmolzen ist. Dadurch wird verhindert, dass Ihre KLINTA-Kerze ungleichmäßig brennt. Dies führt zu so genanntem Tunneling, bei dem sich ein Krater in der Mitte des Wachses bildet.

Stelle sicher, dass der Docht zentriert bleibt und nicht die Innenseite des Glases berührt.

Da der Baumwolldocht nicht mit Alkohol oder einer anderen entflammbaren Chemikalie behandelt wurde, kann sich beim Verbrennen ein Pilz aus Kohlenstoff bilden. Dies kann leicht mit dem Dochttrimmer von KLINTA zugeschnitten werden, bevor du deine Kerze anzündest. Lass deine Kerze eine Stunde lang abkühlen, schneide den Docht ab und zünde ihn erneut an. Bewege oder berühre die Kerze nicht, während das Wachs noch flüssig ist, und lasse Sie es nicht länger als 5 Stunden brennen. Wenn du deine Kerze an einem kühlen (trockenen) Ort (direkter Sonneneinstrahlung) aufbewahrst, wird sie weder weich noch knackt. Der ideale Temperaturbereich für die Lagerung Ihrer KLINTA-Kerze liegt zwischen 0-28 ° C.

Informationen zur Verwendung einer Massagekerze

Zünde die Kerze wie üblich an und warte ein paar Minuten, bis sich ein Ölbecken auf der Oberfläche gebildet hat. Dann tauche dein Finger in das Bio-Öl oder gieße die warme Flüssigkeit direkt auf die Haut. Es ist nicht zu warm - die speziell abgestimmte Ölmischung hält eine geeignete Temperatur für die Massage bei - etwa 55 ° C. Genieße die Wärme, den Duft und die Ruhe!

Über die Zutaten in einer KLINTA-Kerze

Eine KLINTA-Kerze besteht aus drei Komponenten: dem Parfüm (entweder ätherisches Öl oder Duft) und zwei Pflanzenölen - Sojawachs und Rapsöl. Frei von künstlichen Konservierungsmitteln, Farbstoffen, Parabenen, Sulfaten, tierischen Erzeugnissen und anderen Dingen, die dort nicht vorhanden sein sollten. Duftstoffe und ätherische Öle werden in der EU hergestellt und gemäß EU-Recht nicht an Tieren getestet. Unsere Parfüms werden im gesamten Kerzenwachs gemischt (im Vergleich zu vielen anderen Kerzen, bei denen der Duft einfach auf die Oberfläche aufgetragen wird) und riechen dadurch ausgeglichen und fantastisch bis zum Boden des Glases! Und weil der Schmelzpunkt unseres Pflanzenwachses so viel niedriger ist als das Erdöläquivalent, verdunstet der Duft viel langsamer und behält seinen milden Duft effektiver bei. Der Docht besteht aus unbehandelter Baumwolle. Unsere Öle (die 96% jeder Kerze ausmachen):

  • Sojawachs. Das Sojawachs in unseren Kerzen ist "EcoSoya" zertifiziert - ein organisches Sojaprodukt, das frei von gentechnisch veränderten Pflanzenstoffen, Pestiziden und Herbiziden ist. EcoSoya-Sojawachs ist 100% natürlich und frei von Mineralölen und Bienenwachs.
  • Rapsöl. Der Rest unserer Kerze wird aus Rapsöl hergestellt, das in erster Linie für die  Lebensmittelindustrie hergestellt wird. Der Raps kommt normalerweise aus Großbritannien, Dänemark oder Polen. Als EU-Produkt können Sie sich darauf verlassen, dass unser Rapsöl ethisch unbedenklich und gentechnikfrei ist und nicht Tausende von Kilometern zurückgelegt hat, um zu uns zu gelangen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen